Wilfried Kowollik

Wilfried’s last name, Kowollik, means "smith for small things," so it is not surprising that this talented artisan found his creative outlet as a master jewelry designer. Wilfried Kowollik was born in Germany where he studied and honed his skills in one of the country's best-known workshops. From apprentice to head of the workshop, the award-winning jewelry designer gained the technical expertise to turn his designs and those of his clients into fine pieces of jewelry. 

Wilfried's 40 years of experience, combined with his attention to detail and traditional craftsmanship, result in the jewelry of his customer's dreams. From classic designs to modern, sculptural pieces, each creation is a work of art to be cherished for generations. Wilfried and his wife Adelheid, who also designs one-of-a-kind jewelry pieces, have resided in the United States since 2001. Wilfried created many pieces of fine jewelry for Cartier in Germany for over a decade, and worked as a Master Jeweler at Silverhorn in Santa Barbara, California. Currently, Wilfried Kowollik is the Master Jeweler at Bryant & Sons in Santa Barbara, California.

Wilfried Kowollik


Wilfried's Nachname, Kowollik, bedeutet „Schmied für kleine Dinge“. Daher ist es keinesfalls ungewöhnlich, dass dieser talentierte Künstler seine Berufung als Goldschmiedemeister gefunden hat. Wilfried Kowollik ist in Deutschland geboren, wo er auch das Gewerbe erlernt und seine Fähigkeiten in einer Deutschlandweit bekannten Werkstatt weiter ausgebaut hat. Vom Auszubildenden zum Werkstattleiter hat dieser mit zahlreichen Auszeichnungen geehrte Goldschmied gelernt, seine fachspezifischen Erfahrungen in seine Designs und die seiner Kunden einfließen zu lassen.


Wilfried's 40-jährige Erfahrung als Goldschmied und seine Liebe zum Detail und zu traditioneller Feinarbeit lassen seine Schmuckkreationen zur Realisierung der Träume seiner Kunden werden. Ob klassische oder moderne Schmuckstücke, seine Kreationen sind Kunstwerke, die Generationen bewundern können. Wilfried und seine Frau Adelheid, die auch originelle Schmuckstücke entwirft, leben seit 2001 in den USA. Wilfried hat über 10 Jahre lang, als er noch Deutschland lebte, diverse Schmuckstücke für Cartier entworfen und gefertigt. Seit er in den USA lebt, arbeitete er als Goldschmiedemeister bei Silverhorn, einem extravagantem Juwelier in Santa Barbara Montecito, Kalifornien. Zur Zeit arbeitet er als selbständiger Goldschmiedemeister bei Bryant and Son’s in Santa Barbara, Kalifornien.

Adelheid Kowollik

Adelheid Kowollik wurde 1954 in Ost-Berlin geboren. Schon als Kind entwickelte sie ihre lebendige Fantasie und Kreativität, während sie in dem Schloss ihrer Großmutter mit ihren Eltern, Großeltern, Urgroßmutter, Tanten und Onkel aufwuchs. Später zog die Familie nach Frankfurt, wo Adelheid aufwuchs und erste Berufserfahrungen als Kauffrau sammelte. 1978 heiratete sie Wilfried Kowollik. Ihre Tochter Vanessa wurde 1979 geboren. Von 1988 bis zu ihrer Übersiedlung nach Kalifornien betrieben Wilfried und Adelheid ein Schmuckgeschäft mit Werkstatt in Bad Soden in Deutschland, wo sie ihren Schmuck kreierten und verkauften.


Obwohl Adelheid nie eine Ausbildung zur Goldschmiedin gemacht hat, hat sie ihr Naturtalent für Schmuckdesign während ihrer Ehe mit Wilfried entdeckt. Als sie ihre ersten originellen selbst entworfenen Schmuckstücke trug, waren ihre Freunde und Bekannten so begeistert, dass sie zu diesem Zeitpunkt anfing, ihre Schmuckideen zu vermarkten. Adelheid hat die besondere Gabe, die Persönlichkeit des Kunden mit dem genau passenden Schmuckstil hervorzuheben. Die Verwendung von ungewöhnlichen Materialien, wie zum Beispiel von gefärbten Fellen, kombiniert mit ihrer Vorliebe für grosse Goldflächen, machen Adelheids Schmuckstücke zum Gesprächsmittelpunkt!

Adelheid Kowollik 

Adelheid Kowollik was born in 1954 in East Berlin. Her vivid imagination and creative spirit were first developed as a young child when she spent her early, formative years growing-up in her grandmother's castle. She lived there with her parents, grandparents, aunts, uncles, and great-grandmother. The family later relocated to Frankfurt where Adelheid attended school and studied to be an accountant. In 1978, she married Wilfried Kowollik and in 1979 their daughter, Vanessa, was born. Before relocating to California, Adelheid and Wilfried owned a jewelry store with a workshop in Germany where the couple's designs were created and sold.


Despite the fact that Adelheid never completed an apprenticeship or formal training in the goldsmith profession, she discovered her natural talent for jewelry design over the course of her marriage to Wilfried. Friends and family were wowed when Adelheid first began wearing her own original designs and so she began to market her jewelry designs. Adelheid has the special gift to bring out the personality of the customer with the jewelry design. Adelheid's use of unusual materials, such as dyed fur, combined with her love for playing with surface treatments of gold, make her pieces conversation starters!

1.805.277.7527 + 1.805.284.5583 cell + info@aurumjewels.com